Logo
Los
Es wurden keine Produkte gefunden.
Produktvorschläge:
Close
 
 
Deutsch Englisch
Warenkorb

0  Artikel im Warenkorb

Warenwert: 0,00 EUR

Warenkorb einsehen

AGB

Lieferbedingungen/ Zahlungsmöglichkeiten/ Versandkosten
Versand erfolgt nach Eingang der Zahlung auf unser Konto. Zahlungsmöglichkeiten sind Vorkasse und PayPal. Wir berechnen eine Versandkostenpauschale von 3 Euro bei Sendungen innerhalb Deutschlands. Bei Sendungen ins Ausland berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 6 Euro. Bei den im Raddatz Records Shop ausgestellten Waren handelt es sich um unverbindliche Angebote. Der Kaufvertrag kommt erst mit der Lieferung der Ware oder durch eine separate, ausdrücklich entsprechend formulierte Bestätigung per Mail oder als Brief zustande. Alle Lieferungen erfolgen zu Lasten und auf Gefahr des Bestellers. Der Gefahrenübergang tritt ein, wenn die Ware sich nicht mehr in unseren Händen befindet. Auf Verlangen des Käufers versichern wir die Sendung gegen eine geringe Gebühr gegen Verlust oder Beschädigung. Als Tag der Lieferung gilt der Versandtag. Zugesicherte Lieferzeiten werden von uns nach Möglichkeit eingehalten. Die von Raddatz Records angegebenen Lieferzeiten sind Zielvorgaben. Angaben über die Lieferfristen sind daher unverbindlich. Allerdings wird eine Lieferzeit von 30 Tagen nicht überschritten. Sollte dies doch der Fall sein, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten. Die Lieferung erfolgt durch ein Transportunternehmen unserer Wahl. Betriebs- und Verkehrsstörungen, Rohstoffmangel sowie alle Fälle höherer Gewalt befreien Raddatz Records für die Dauer der Störung und im Umfang ihrer Auswirkungen von der Verpflichtung zur Lieferung. Ereignisse dieser Art berechtigen Raddatz Records, wenn es mit üblichen und zumutbaren Anstrengungen nicht mehr möglich ist, die Lieferung zu erbringen, vom Vertrag ganz oder Teilweise zurückzutreten, ohne dass dem Kunden ein recht auf Schadensersatz zusteht.

Eigentumsvorbehalt, Preise
An sämtlichen Lieferungen behält sich Raddatz Records das Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung der gesamten Forderung aus der Lieferung einschließlich Nebenforderungen vor.Sämtliche Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Der Eigentumsvorbehalt bleibt solange bestehen, als uns noch Ansprüche irgendwelcher Art aus der beiderseitigen Geschäftsverbindung zustehen. Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Alle Angebote sind freibleibend.

Widerrufsbelehrung und Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Raddatz Records
Janos Raddatz
Wrangelstr. 64
10997 Berlin
email: contact@raddatzrecords.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
Dieses Formular steht HIER (klicken) zum Download für Sie bereit.

Gewährleistungsrechte
Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden die durch Pflichtverletzungen, insbesondere durch gelieferte Waren, entstehen, es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht. Im Vorhandensein von Mängeln der Leistung, insbesondere einer Kaufsache, trägt alleine der Kunde die Beweislast. Insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden.

Datenschutz und Datensicherheit
Käufer und der Besteller erklären sich unabhängig voneinander damit einverstanden, dass ihre personenbezogenen Daten in unserer elektronischen Datenverarbeitung gespeichert werden. Wir verwenden diese Daten nur im beiderseitigen Geschäftsverkehr und geben sie insbesondere nicht an Dritte weiter.

Erfüllungsort, Salvatorische Klausel
Erfüllungsort für Forderungen aus allen Lieferungen sowie Gerichtsstand ist Berlin. Für sämtliche Geschäfte gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, auch bei Geschäften mit ausländischen Kunden. Die Bestimmungen des Wiener UN Übereinkommens vom 11.04.1980 über den internationalen Warenkauf sowie das internationale Privatrecht finden keine Anwendung. Sollten einzelne Teile der vorstehenden Bedingungen nichtig oder unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung ist eine Regelung zu treffen, die der wirtschaftlichen Zwecksetzung der ursprünglichen Bestimmung am ehesten entspricht.